Strategischer Partner gesucht-und gefunden

GPP Recht unterstützt die Samtgemeinde Bersenbrück bei der Suche nach einem geeigneten Partner für den Aufbau des Gemeindewerkes Hase Energie

HaseEnergie, dieser etwas ungewöhnliche aber in Anlehnung an das örtliche Fließgewässer durchaus treffende Name, ist die Firmenbezeichnung für die Eigengesellschaft der Samtgemeinde Bersenbrück. Diese mittlerweile etablierte Gesellschaft hat neben der Übernahme des Gasnetzes auch die Belieferung der Bürger in der Region mit Strom und Gas als Ziel. Hierdurch beabsichtigt die Samtgemeinde Bersenbrück das Ziel, den Klimawandel und die Energiewende auch vor Ort mitzugestalten. GPP Recht begleitete die HaseEnergie GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Horst Baier, zugleich Samtgemeindebürgermeister wirtschaftlich sowie vergabe-, energie-, kommunal- und gesellschaftsrechtlich bei der erfolgreichen Suche eines strategischen Partners. Im Ergebnis kristallisierte sich in dem europaweiten Ausschreibungsverfahren zwei Partner heraus. Die Rekommunalisierung des Gas- und perspektivisch des Stromnetzes wird mit der innogy Netze Deutschland GmbH und die Aufnahme der Vertriebstätigkeit mit der rhenag rheinische Energie AG umgesetzt. Beratend tätig bei diesem Projekt über ein knappes Jahr hinweg waren für GPP Recht die Rechtsanwälte Christian Heine und Marielle Christine Mathieu.

Autor

_MG_5434cd sw.jpg

RA Christian Heine
T: 0421/35048-100
Email: c.heine@gpp-recht.de

_MG_5481cd sw.jpg

Rain Marielle Christine Mathieu
T: 0421/35048-100
Email: m.mathieu@pp-recht.de