Gesellschaftsrecht

GbR, Partnerschaft, oHG, KG, GmbH, Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), AG, Genossenschaft, stille Gesellschaft. Alle diese Rechtsformen stellen privatrechtliche Organisationen dar, die durch Rechtsgeschäft mit einem bestimmten Zweck begründet werden, so dass diese Rechtsmaterie insgesamt mit der Bezeichnung „Gesellschaftsrecht“ überschrieben wird. Es existiert also ein „bunter Strauß“ an Möglichkeiten, wie ein Unternehmen organisiert werden kann, wobei jede Gesellschaftsform ihr eigenes umfangreiches Regelwerk mit sich bringt. GPP Recht berät bei gesellschaftsrechtlichen Gestaltungen der öffentlichen Hand und erarbeitet Lösungen für die unterschiedlichsten gesellschaftsrechtlichen Anforderungen.

Da bei gesellschaftsrechtlichen Gestaltungen rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Fragen eng miteinander verzahnt sind, ist der Rückgriff auf die wirtschaftliche Kompetenz der GPP Gruppe und der damit einhergehende multidisziplinäre Ansatz als großer Vorteil zu sehen.

GPP Recht bietet insbesondere eine spezialisierte gesellschaftsrechtliche Beratung in folgenden gesellschaftsrechtlichen Fragen: die Gründung von Gesellschaften jeder Rechtsform sowie die Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, Satzungen, Konsortialverträgen und Geschäftsordnungen (Implementierung von Beirats- und Aufsichtsratsmodellen), konzernrechtliche Gestaltungen und Umwandlungen von Unternehmen (Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel, und Modelle für die Beteiligung von Mitarbeitern).